Shivers beim Zebra Open Air 2016

Es ist Sommer. Es ist Zeit für Open Air Kino! Vom 24.7.-11.8.2016 sind wir an insgesamt elf Spielterminen im Neuwerk-Innenhof zu Gast und präsentieren ein buntes Filmprogramm unter dem Sternenhimmel, darunter auch sechs Genre Filme, zu denen ihr hier mehr erfahren könnt. Die gesamte Programmübersicht findet ihr auf der Zebra-Seite.
Los geht’s nach Einbruch der Dunkelheit, um 21:45 Uhr. Bei schlechtem Wetter findet die Vorstellung in der Neuwerk-Kantine statt.

Eintrittspreise:

8€ Normalpreis
7€ Ermäßigt (Studierende, Azubis, Rentner*innen…)

Für alle, die schon ganz genau wissen welche/n Film/e sie anschauen möchten, gibt es die Möglichkeit der Kartenvorreservierung! Karten bitte bis 21:15 Uhr an der Kasse abholen!

Neuwerk Innenhof

Anfahrt mit Bus und Bahn:

Linie 6, Haltestelle “Neuwerk”

Seehas, Haltestelle “Konstanz-Fürstenberg”

Anfahrt mit Bus und Bahn:

Linie 6, Haltestelle “Neuwerk”

Seehas, Haltestelle “Konstanz-Fürstenberg”

Ghostbusters (1984)

Di, 26.07.2016

Über 30 Jahre ist es her, dass Venkman, Ray, Egon und Winston zum ersten Mal auf der großen Leinwand auf Geisterjagd gingen. Ehe die Geisterjäger in neuer Besetzung nun wieder die Kinoleinwand unsicher machen, könnt ihr euch beim Zebra Open Air noch einmal zurückversetzen lassen und den vier dabei zusehen, wie sie New Yorks paranormale Szene aufmischen und Slimer, dem Marshmallowmann und dem Halbgott Zuul die Stirn bieten. Oder wie Venkman sagen würde: „Wir kamen, wir sahen, wir traten ihm in den Arsch!“
Und nicht vergessen: „Nie die Laserströme kreuzen!“

USA 1984, 105 Min.

Regie: Ivan Reitman

Drehbuch: Dan Aykroyd, Harold Ramis

Mit: Bill Murray, Dan Aykroyd, Harold Ramis, Ernie Hudson, Sigourney Weaver, Rick Morranis u.a.

FSK 12

Englische Originalversion mit deutschen Untertiteln

Mad Max: Fury Road

Do, 28.07.2016

Max ist zurück, und wie: mit 6 Oscars im Gepäck schlägt er jetzt auch bei uns auf. Diesmal spielt Tom Hardy den stillen Antihelden an der Grenze zum Wahnsinn. Er tut sich mit der geheimnisvollen Furiosa zusammen. Mit den bildhübschen Frauen des Warlords Immortan Joe im Schlepptau, versucht Furiosa, eine Oase zu erreichen, während Joes Schergen ihnen dicht auf den Fersen sind. In diesem apokalyptischen Irrsinn wird für niemanden gebremst. Mad Max gibt von der ersten Sekunde an Gas und hört erst auf, wenn die Leinwand schwarz wird.

AUS/USA 2015; 120min

Regie: George Miller

Drehbuch: George Miller, Brendan McCarthy, Nick Lathouris

Mit: Tom Hardy, Charlize Theron, Nicholas Hoult, Nathan Jones, u.a.

FSK 16
Englische Originalversion mit deutschen Untertiteln

High-Rise

Di, 02.08.2016

Welcome to the High-Rise! Nach dem Erfolg bei unserer Sneak Preview, wollen wir euch diese bitterböse Gesellschaftsparabel nicht vorenthalten.High-Rise folgt dem frisch geschiedenen Dr. Laing, der in ein ganz besonderes Hochhaus zieht. Hier ist nahezu alles möglich. Einzige Kehrseite: Je höher das Stockwerk, desto höher der gesellschaftliche Stand und umso besser die Versorgung. Als die Ressourcen knapp werden und die niederen Stockwerke das am heftigsten zu spüren bekommen, bricht eine Revolte aus, und Laing ist mittendrin.

GBR 2015; 119 Min.

Regie: Ben Wheatley

Drehbuch: Amy Jump

Mit: Tom Hiddleston, Jeremy Irons, Sienna Miller, Luke Evans, Elisabeth Moss u.a.

FSK o.A.
Englische Originalversion mit deutschen Untertiteln

Schrotten!

Mo, 08.08.2016

Schrotthändler sind eine kauzige Gattung für sich. Sie leben irgendwo, meist am Stadtrand, auf ihrem Händlerhof, und keiner weiß so richtig, was sie eigentlich machen. Doch in Schrotten! geht es nicht nur darum, einen komischen Beruf aufs Korn zu nehmen, der Streifen bietet weit mehr; er verhandelt Familienbande und ist eine berührende Sozialkomödie, mit lebensnahen Dialogen. Zwei ungleiche Brüder wollen ihren elterlichen Schrottplatz, auf kuriose Weise, vor dem finanziellen Ruin retten. Dafür ist beiden jedes Mittel recht!

DEU 2016; 102 Min.

Regie: Max Zähle

Drehbuch: Max Zähle, Oliver Keidel, Johanna Pfaff

Mit: Lucas Gregorowicz, Frederick Lau, Anna Bederke u.a.

FSK 6
Deutsche Originalfassung

Deadpool

Di, 09.08.2016

Der Exagent Wade Wilson lässt sich nach seiner Krebserkrankung zu einem Experiment überreden, das ihm zwar unglaubliche Selbstheilungskräfte verleiht, doch nicht ohne Nebenwirkungen von statten geht: er ist völlig entstellt und auch psychisch hat ihn die Tortur sehr mitgenommen. Also macht er sich als Deadpool auf die Suche nach seinen Peinigern. Mit viel schwarzem Humor im Gepäck, losem Mundwerk und dem Finger locker an Abzug und Katana, ist Deadpool eine bluttriefende Parodie auf Comicverfilmungen. Hier wird die vierte Wand gebrochen, dass Mel Brooks stolz wäre.

USA/CAN 109 min

Regie: Tim Miller

Drehbuch: Rhett Reese, Paul Wernick

Mit: Ryan Reynolds, Morena Baccarin, Ed Skrein, u.a.

FSK 16
Englische Originalversion mit deutschen Untertiteln

The Neon Demon

Do, 11.08.2016

Von Cannes direkt ins Zebra Open Air kommt der neuste Film vom „Drive“-Regisseur Nicolas Winding Refn. Diesmal ohne Ryan Gosling, aber dafür mit Elle Fanning, erzählt er die Geschichte von Jesse, die in Los Angeles ihren Traum von der Modelkarriere verwirklichen will. Wären da nur nicht ihre Konkurrentinnen, die ihr ihre Jugend und Schönheit neiden. Die fanatischen Models schrecken vor nichts zurück, um den Neuankömmling aus dem Rennen zu kicken. In gewohnt knalligen Farben, entspinnt sich ein überästhetisierter Horrorthriller, der fast schon wie ein Acid-Trip anmutet.

FRA/USA/DNK 2016, 110 Min.

Regie: Nicolas Winding Refn

Drehbuch: Nicolas Winding Refn, Mary Laws, Polly Stenham

Mit: Elle Fanning, Keanu Reeves, Christina Hendricks u.a.

FSK o.A.
Englische Originalversion mit deutschen Untertiteln