Opening Night: SPREE

Spieltermin: TBA
Deutschlandpremiere
Englische Originalversion
ab 18

„If you’re not documenting yourself, it’s simple, you just don’t exist.“

Kurt Kunkles (Joe Keery) Traum ist es, als Social Media Star anerkannt und gefeiert zu werden. Seine Tage verbringt er damit, Youtube-Videos aufzunehmen, Live Streams zu veranstalten und Instagram-Stories zu posten. Als aber Kurts Zuschauerzahlen nach mehreren Jahren als Vlogger immer noch im ein- bis zweistelligen Bereich bleiben und an eine profitable Karriere nicht zu denken ist, versucht sich der Mittzwanziger aus Kalifornien daran, sein Profil zu schärfen. Die Anleitung dafür, „Kurt‘s World’s Lesson“, soll viral gehen. Und das um jeden Preis. Motiviert, so erfolgreich wie sein Bekannter Bobby (Joshua Ovalle) zu werden, beginnt Kurt als Fahrer für die Taxi-App „Spree“ zu arbeiten und seine Fahrten aufzunehmen. Der Twist, der um jeden Preis Zuschauer und damit Ruhm verschaffen soll: Kurt bringt seine Fahrgäste um.

SPREE kommentiert Social Media Kulturen in einer Zeit der Sensationslust, in der Pranks tödlich enden, inszenierte soziale Experimente Obdachlose ausbeuten und Youtuber für Klicks Verstorbene filmen. Der Film feierte seine Premiere 2020 auf dem Sundance Film Festival in der Kategorie „NEXT“, die neue, innovative Herangehensweisen an das Filmemachen auszeichnet. Mit seinen spannenden, multiplen Kameraeinstellungen, Split Screen Montagen, Live Kommentaren und der ständigen Simulation von Smartphone Bildschirmaufnahmen, hat sich SPREE seinen Platz dort gebührend verdient.

USA 2020
93 Min.

Regie:
Eugene Kotlyarenko

Drehbuch:
Eugene Kotlyarenko, Gene McHugh

Mit:
Joe Keery, Sasheer Zamata, David Arquette u.a.

Kontakt:
The Exchange

“An inventive, innovative, unpredictable black comedy that slices straight to the heart of online culture.”

Jim Schembri

“A slap in the face to the internet-based human race, but I think we kind of deserve it.”

Aggressive Comix

„A wild ride into the mind of a modern psychopath, and the relationship engaged with the audience who is also sick.“

Cinelipsis

„It’s the first social media movie I’ve seen that rightly contextualizes how we use each other online.“

The Film Stage