Klassiker: Tanz der Teufel

Mit Vorfilm: “NASTY”
Spieltermine: Sa., 26.11.16, 23:00 Uhr
Englische Originalversion
Ab 18

Kurzvorfilm NASTY

 UK 2016, 15 Minuten

Wir schreiben das Jahr 1982: Dougs Vater ist seit Tagen spurlos verschwunden, seine Mutter am Boden zerstört. Als der Zwölfjährige auf dem Dachboden des Elternhauses in einer britischen Kleinstadt auf eine VHS-Sammlung voller zur damaligen Zeit verteufelter “Video Nasties” stößt, kommt er einem grausigen Geheimnis auf die Spur…

Tanz der Teufel

Ash und seine Freunde freuen sich auf ihren Urlaub in einer abgelegenen Waldhütte in Tennessee. Als sie ein mit Blut geschriebenes, in Menschenhaut gebundenes Buch und ein Tonbandgerät finden, auf dem uralte Beschwörungsformeln  aufgezeichnet sind, beginnt für sie jedoch ein blutiger Albtraum. Die Rezitation der Formeln erweckt eine Macht zum Leben, die sowohl von den Protagonisten als auch von der gesamten Umgebung Besitz ergreift. Während Ashs  Freunde nach und nach dem Bösen anheimfallen, entwickelt sich eine schicksalhafte Freundschaft zwischen ihm und einer Motorsäge und Bäume entdecken ihre Sexualität.

Zwei Fortsetzungen, ein Remake und eine aktuelle TV Serie hat dieser über 30 Jahre in Deutschland wegen „Gewaltverherrlichung“ beschlagnahmte Film des späteren SPIDERMAN-Regisseurs Sam Raimi nach sich gezogen. Seit August 2016 ist die Beschlagnahmung aufgehoben. Höchste Zeit, wenn man bedenkt, dass es jeder halbstündigen Folge von ASH VS EVIL DEAD blutiger und brutaler als in TANZ DER TEUFEL zugehen darf. Umso mehr freuen wir uns also, euch beim SHIVERS endlich die Gelegenheit zu bieten, diesen Klassiker auf der großen Leinwand und in seiner ganzen unzensierten Pracht zu genießen und den Fokus endlich auf den Film selbst zu richten. Der kommt nämlich nach wie vor so ungestüm gruselig und schwarzhumorig daher wie an seinem Erscheinungstag.

Karten können hier via Formular reserviert werden.

Präsentiert von:

deathgasm schriftzug

USA 1981
85min.

Regie
Sam Raimi

Drehbuch
Sam Raimi

Darsteller
Bruce Campbell, Ellen Sandweiss, Betsy Baker, Ted Raimi

Produzent
Bruce Campbell, Sam Raimi, Rob Tapert