Official Selection: THE DARK AND THE WICKED

 
Spieltermin: 19. – 22. April
Deutschlandpremiere
Englische Originalversion mit englischen Untertiteln
ab 18

Es geht dem Ende entgegen. Dessen sind sich die Geschwister Louise (Marin Ireland) und Michael Straker (Michael J. Abbott Jr.) bewusst, als sie ihren todkranken, bettlägrigen Vater David (Michael Zagst) zum vermutlich letzten Mal auf der elterlichen Farm weit im US-amerikanischen Hinterland besuchen. Die beiden wollen zudem ihrer psychisch labilen Mutter Virginia (Julie Oliver-Touchstone) zur Seite stehen. Bald schon häufen sich merkwürdige Vorkommnisse. Während Virginia immer unberechenbarer wird, versuchen ihre Kinder die Nerven zu behalten. Doch ist es nur die Gewissheit um das Unausweichliche, die Louise und Michael diese schaurige Eiseskälte verspüren lässt? Fühlen sich die Zimmer und Gänge des Hauses nur zunehmend beengter an? Lauert etwas in der bleiernen Finsternis der nächtlichen Weite? In den dunklen Ecken des Gehöfts? Im Raum nebenan?

Sein beeindruckendes Gespür für formidablen Nervenkitzel hat Bryan Bertino bereits 2008 mit seinem Home-Invasion-Klassiker THE STRANGERS eindrucksvoll unter Beweis gestellt. In seinem neuesten Werk THE DARK AND THE WICKED dreht er erneut die Spannungsschraube bis zum Anschlag an und schafft dabei – ganz ohne Jump-Scares und ähnlich billige Schockeffekte – einen der atmosphärischsten, spannendsten und beeindruckendsten Genrefilme der letzten Jahre.

 

USA 2020
95 Min.

Regie:
Bryan Bertino

Drehbuch:
Bryan Bertino

Mit:
Marin Ireland,  Michael J. Abbott Jr.,  Julie Oliver-Touchstone u.a.

Kontakt:
Indeed Film

“Writer-director Bryan Bertino is best known for 2008’s THE STRANGERS, and THE DARK AND THE WICKED has a similarly strong grasp on the fundamentals of the genre.”

The AV Club

“Unsettling, starkly personal, and undeniably powerful.”

Thrillist

“A masterful exploration of grief and faith that often ratchets up the tension to unimaginable levels.”

Daily Dead

„THE DARK AND THE WICKED is a haunting tale that uses religion and the supernatural to dissect the painful process of grief and the unknown.“

Nightmarish Conjurings

p

Der Film ist während der Online-Ausgabe unseres Festivals dank RBTV und Pantaflix online abrufbar.
Klicke einfach zwischen dem 19. und 22. April auf den Button und genieße unser Festival von Zuhause aus.