Official Selection: VICIOUS FUN

 
Spieltermin:
Deutschlandpremiere

 

Englische Originalversion
ab 18

1983, das Internet ist noch lange nicht erfunden und von einer Pandemie spricht auch noch keiner. Das heißt: Interessengruppen müssen sich tatsächlich noch persönlich zusammenfinden. Meistens freiwillig. Ab und an kann es aber auch mal geschehen, dass man sich versehentlich in einem Raum mit Menschen wiederfindet, mit denen man dann doch nicht so ganz auf einer Wellenlänge ist. Der Horrorfilmjournalist Joel (Evan Marsh) will eigentlich nur der Affäre seiner insgeheim verehrten Mitbewohnerin nachspüren, findet sich aber nach einer durchzechten Nacht plötzlich in einer Selbsthilfegruppe wieder. Was an sich schlimmstenfalls unangenehm wäre, entpuppt sich jedoch als ziemlich bedrohliche Situation. Tatsächlich ist Joel in einer Gruppe von Serienkillern gelandet, die nicht nur Redebedarf zu haben scheinen.

Was nach dieser Erkenntnis folgt, umschreibt der Titel VICIOUS FUN selbst schon am besten. Regisseur Cody Calahan und sein charismatischer Cast haben eine geradezu teuflische Freude daran, die Situation immer weiter zu eskalieren und mit irren Wendungen nur so um sich zu werfen. Mit seiner, trotz erheblichen Blutzolls, beschwingten Atmosphäre und einer ebenso hochwertigen wie rasanten ‚pedal to the metal’-Inszenierung ist diese etwas andere Serienkiller-Komödie der perfekte Film für die traditionell ja etwas rustikaler ausfallende SHIVERS-Spätschicht.

USA 2020
103 Min.

Regie:
Cody Calahan

Drehbuch:
James Villeneuve

Mit:
Evan Marsh, Amber Goldfarb, David Koechner u.a.

Kontakt:
Breakthrough Entertainment

“An eighties party of blood, black humour, and dismemberments.”

La Estatuilla

“a self-aware skewering of decades-old fashions and sensibilities that have still left their bloody mark on our own era of genre filmmaking.”

Projected Figures

“Whilst giving a nod and a wink to many genre staples, Calahan is thoroughly inventive in his scheming.”

Backseat Mafia

You’ll have a lot of fun. And it will be vicious. Vicious fun.

iHorror.com